Menu
BdBlog

B

=

Bund der Versicherten

L

=

Leidenschaftlich

O

=

Offensiv

G

=

Gemeinnützig

Hier geben wir Einblicke in die Meinungen und Aktivit"aten des BdV und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Kolleginnen und Kollegen berichten aus verschiedenen Bereichen des Vereins, aus der Versicherungswelt und geben Infos und praktische Tipps rund um Versicherungen. Ob Reportagen, Rezensionen oder Hintergrundberichte und Analysen oder auch Gastbeitr"age mit einem neuen Blickwinkel – seien Sie gespannt und kommentieren Sie gerne!

Wenn Jecken sich necken – Gut versichert im Karneval

Ich bin ein Nordlicht durch und durch. Ausser ein bisschen Kinder-Fasching ist verkleiden als Punk, Prinzessin oder gar Hexe bisher für mich kein Thema gewesen. Das wird sich dieses Jahr "andern.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

Sagen Sie doch mal Dankesch"on

Lieber Christoph Hardt,

lange haben wir nichts voneinander geh"ort. Sch"on, dass Sie sich nun per Twitter mal wieder melden. Aber angesichts Ihres Tweets bin ich etwas "argerlich.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

Alle Finanzen im Griff

Das Jahr ist noch jung, die guten Vors"atze sind es ebenso. Weniger oder achtsamer Geld ausgeben geh"ort für viele Menschen dazu.

Mehr lesen
BdV hilft!
0 Kommentare Claudia Frenz

Versicherungsvermittler in Europa - offene Fragen an die Aufsicht

Im Dezember 2018 hat die Europ"aische Versicherungsaufsicht EIOPA ihren ersten Bericht zu den Versicherungsvermittlerm"arkten in Europa vorgelegt. Er wirft grunds"atzliche methodische und damit letztlich auch aufsichtsrechtliche Fragen auf.

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich

Das erste eigene Auto

Das erste eigene Auto ist für viele junge Fahrer*innen etwas ganz besonderes.
Auch wenn das Auto, glaubt man Medienberichten, bei jüngeren Menschen l"angst nicht den Stellenwert hat, den es für "Altere hat. Das Auto ist für viele dennoch ein Stück Unabh"angigkeit.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

Es war einmal der kleine Peter

Es war einmal der kleine Peter. Er sollte sich um den Rentenvertrag für seine Grosseltern kümmern. Dafür ging er in die grosse Stadt und dort erfuhr er, dass aus dem Vertrag "Uberschüsse erwirtschaftet wurden. Drei Goldstücke! Diese wollte er nun sicher nach Hause bringen, um damit seinen alten Grosseltern die Rente zu versüssen. Wie jedes Jahr nahm er die Goldmünzen und ging den "Weg der Versicherung“ in Richtung zum heimischen Dorf.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

Chance vertan

Wir Verbraucherschützer kritisieren die Restschuldversicherung (RSV) und deren Vertriebspraxis schon seit Jahrzehnten. Im Kern der Kritik stehen regelm"assig die hohen Versicherungspr"amien, deren "Vorleistung“ durch die Kreditnehmer sowie die Erstattungspraxis für nichtverbrauchte Pr"amien. Unklar ist zudem, wie vielen Versicherten überhaupt Leistung gew"ahrt wird.

Mehr lesen
Gastbeitr"age
0 Kommentare Sandra Klug

Respektrente? Respektbesch"aftigung!

Die Altersvorsorge für Geringverdienerinnen und Geringverdiener soll nach Ideen des SPD-Arbeitsministers Hubertus Heil besser werden. "Respektrente“ ist das Schlagwort, mit dem Heil für dieses zus"atzliche steuerfinanzierte Aufbessern der Rente wirbt.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

Verbrauchertrends bei Finanzprodukten in Europa - Kritische Anmerkungen

Im vergangenen Dezember hat die Europ"aische Versicherungsaufsicht EIOPA in Frankfurt/Main die aktuelle Ausgabe ihres j"ahrlichen Berichts zu "Verbrauchertrends“[LINK1] vorgestellt. Digitalisierung und Beschwerdegründe sind zwei der Schwerpunkte dieses Berichts, dessen Datenbasis im Wesentlichen dieselbe geblieben ist wie vor zwei Jahren.

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich

Liebe AXA! Und der K"ase war richtig!

Wir haben als Bund der Versicherten ja einen Preis ausgelobt. Den Versicherungsk"ase! Schon seit 2015 gibt es jedes Jahr aufs Neue eine K"aseplatte für ein besonders schlechtes Versicherungsprodukt.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein